Aktuelles !!!

 

 

Aus der  alten Stephanischule am Stephanikirchhof wird das

Osterwiecker  Inschriftenhaus

                                  

Alte Stephanischule

 

                            

  Inschriftenhaus (Entwurf)

 

                                                            

Inschriftenhaus am 25.08.2017

 

Die ersten Inschriften sind schon zu lesen, weitere werden in den nächsten Tagen bis zum Reformationsfest in Osterwieck vom 8. - 10. September folgen.

Zur endgültigen Fertigstellung dieses Kunstprojektes am Stephanikirchhof gegenüber der romanischen Westfront der Stephanikirche fehlen heute leider noch die finanziellen Mittel.

Wenn Sie dieses Projekt unterstützen möchten, werden wir Ihre Spende dankbar entgegen nehmen und gerne eine Spendenquittung ausstellen

Konten des Kulturlandvereins e.V. Osterwieck:  

Harzsparkasse Osterwieck        IBAN DE 72 8105 2000 0901 0085 08  
Volksbank Börßum-Hornburg    IBAN DE 97 2706 2290 0061 3924 00



 

Im Jahre 2016 als umfassende Darstellung über

die Kirche St. Stephani Osterwieck erschienen:

 



Neuerscheinung im Jahre 2015